Die systemische Aufstellungsarbeit

 

Das systemische Familien- und Organisationsstellen nimmt seit über 30 Jahren in meiner Arbeit mit Klient(inn)en einen wichtigen Platz ein. Inzwischen (durch die Veränderung und Entwicklung der Menschen) ist das Aufstellen sogar noch viel effektiver (und vor allem schneller) als die Hypnose zur Lösung von Problemen. Die systemischen Aufstellungen bei mir sind vor allem deshalb so erfolgreich, weil ich nicht nur eine lange Erfahrung, sondern auch viele verschiedene Arten des Aufstellens bei Dozenten erlernt habe. Denn jeder Mensch und jedes Thema braucht eine ganz individuelle Aufstellung um zu optimalen Resultaten zu kommen. Und, wie Hellinger richtig sagt:

Die Aufstellungsarbeit kann man nicht lernen wie eine mathematische Formel. Man muss hineinwachsen. Und die eigene Lebenserfahrung ist ein Teil davon.

Informieren Sie sich über meine systemische Arbeit auch unter  
 
www.Familienstellen-Duisburg.de  und   www.pränatales-familienstellen.de
 
oder
 
hier: Coachyourlife Interview mit Evi Rumann