Tierkommunikation

 

Die Arbeit der Hundetrainer oder "Pferdeflüsterer" ist eine Manipulation des Tieres, indem der Mensch das Verhalten des Tieres erlernt und einsetzt.
Die TIERKOMMUNIKATION ist etwas ganz anderes. Es ist die tatsächliche Kommunikation in der Sprache des Tieres!
Tiere kommunizieren über das limbische System, das sogenannte Zwischenhirn, miteinander. Und genau auf diese Art und Weise „spreche“ ich mit dem Tier, stelle Fragen, erhalte Antworten, decke frühere Traumata auf und löse diese psychischen Blockaden.
 
                                                      

 

Und Jede/r kann die Tierkommunikation lernen. Selbst wenn Sie schon einmal einen Kurs besucht haben und es nicht geklappt hat, heißt dies nicht, dass Sie das nicht können, sondern nur, dass die Ausbildung nicht gut genug war.Infos auch hier.